MEZI LUKAMI/ BETWEEN MEADOWS

MEZI LUKAMI/ BETWEEN MEADOWS

Architekt
Daniela Hradilova
Standort
Čeladná, Czech Republic | View Map
Projektjahr
2021
Kategorie
Privathäuser
Romana Bennet
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
Interior lightingDavide Groppi srl
BathroomVilleroy & Boch AG
BathroomZucchetti. Kos
KitchenReform
BathroomCeramica Flaminia
Tables & benchCopenhagen Bath

Produkt-Spezifikationsblatt
Interior lighting
Bathroom
Bathroom
Kitchen
nach Reform
Bathroom
Tables & bench

MEZI LUKAMI/ ZWISCHEN DEN WIESEN

Daniela Hradilova als Architekten

Die tschechische Designerin Daniela Hradilová ist eine Wanderin zwischen den Zeiten. Am Fuße der Westkarpaten schafft sie Urlaubsdomizile, die Tradition und Moderne virtuos verbinden. Gemeinsam mit ihrem Mann Peter Hradil hat sie ihr Boutiquehotel Mezi Plutky um ein fünftes "Zimmer" erweitert: das Ferienhaus Mezi Lukami (tschechisch für "zwischen den Wiesen"), das nur wenige Gehminuten vom Gästehaus entfernt liegt.

photo_credit Romana Bennet
Romana Bennet
photo_credit Romana Bennet
Romana Bennet

Das Holzhaus aus dem neunzehnten Jahrhundert im typischen Stil der mährischen Walachei war baufällig geworden. Mit Hilfe erfahrener Zimmerleute und Steinmetze hat Daniela Hradilová das Haus mit Nachdruck rekonstruiert und damit seine Geschichte fortgeschrieben - mit großem Respekt für das bestehende Gebäude, den Ort und die Umgebung.  Sie hat Räume geschaffen, in denen scheinbare Gegensätze symbiotisch miteinander verbunden sind: alt und neu, hell und dunkel, geschlossen und offen.

photo_credit Romana Bennet
Romana Bennet

Die zweiteilige Struktur des 260-Quadratmeter-Hauses wurde beibehalten. Die ehemalige Eingangshalle wurde in einen zentralen Wohnbereich umgewandelt, in dem das graue Sofa die Farbe des Steinbodens aufgreift. Der ehemalige Durchgang zwischen Haus und Scheune, der auf beiden Seiten verglast ist, dient als Essbereich mit Blick in die Natur. Hier sitzt man "zwischen Wiesen" und unter der Leuchte Moon des Designers Davide Groppi, die die Szenerie perfekt ergänzt. Die Küche in der ehemaligen Scheune wirkt durch die Steinwände und den an einen Holzofen erinnernden Herd archaisch und modern zugleich.

photo_credit Romana Bennet
Romana Bennet
photo_credit Romana Bennet
Romana Bennet

Die beiden Schlafzimmer mit alten Dielenböden und weiß getünchten Holzwänden sind ruhige Rückzugsorte. Auch der Dachboden unter dem Dach lädt zum Schlafen, Lesen oder Träumen ein: Mit seinen dunklen Holzböden und Dachflächen, freiliegendem Holzwerk, einer Galerie über dem Essbereich, breiten Sichtachsen und bewusst gesetzten Lichteffekten hat dieser Raum ein besonders stimmungsvolles Ambiente.

photo_credit Romana Bennet
Romana Bennet
photo_credit Romana Bennet
Romana Bennet
photo_credit Romana Bennet
Romana Bennet

Verwendete Materialien:
1. Fassadenverkleidung: Handgeschnitztes lokales Tannenholz, alter lokaler Stein
2. Bodenbelag: Schlafzimmer - 35 alte gebrauchte Werkstatttische (150 Jahre)
3. Wohnzimmer, Durchgang, Küche, Außenterrasse - alter gebrauchter Granit
4. Erster Stock - handgeschnitztes lokales Fichtenholz
5. Badezimmer - Ceramica Mutina
6. Türen: Handgefertigt - Fichte, lokaler Schreiner 
7. Fenster: Handgefertigt - Lärche, lokaler Schreiner
8. Dacheindeckung: Handgefertigte, traditionelle Schindeln - Lärche
9. Innenbeleuchtung: Davide Groppi
10. Innenmöbel: Küche - Reform Copenhagen, Tische & Bänke - Todus, Sonstiges - By Dh
11. Außenmöbel: Stühle - Hay, Tische & Eichenholzmöbel - By Dh

Read story in EnglishPortuguêsEspañolFrançais and Italiano

Projekt-Kredite
In diesem Projekt verwendete Produkte
Featured Projects
Latest Products
News