Botânico
Julia Totoli
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
Wood structureCasa Certa
Interior lightingDessine
Metalic strcutureGravia
Solar fabric panelsMulttoldos
Porcelain floor superquadra concretoPortobello S.A.
Interior soundingVansati

Produkt-Spezifikationsblatt
Wood structure
nach Casa Certa
Interior lighting
nach Dessine
Metalic strcuture
nach Gravia
Solar fabric panels
nach Multtoldos
Porcelain floor superquadra concreto
Interior sounding
nach Vansati

Botânico

Studio Pippa als Architekten

Während wir als Bürger mit den Hindernissen der Pandemie konfrontiert waren, haben wir als Fachleute eine bemerkenswerte und wachsende Sorge um unsere Häuser wahrgenommen. Die Entbindung hat uns in der Praxis gezeigt, wie sich eine hochwertige Umgebung auf unser Wohlbefinden und unsere Routine auswirkt.

photo_credit Julia Totoli
Julia Totoli

Aber mehr noch, sie hat uns das tiefe menschliche Bedürfnis nach Verbindung mit der Natur vor Augen geführt. In den letzten Monaten beobachteten wir als Konsequenz eine Zunahme der Adoption und des Kaufs von Haustieren, eine Veränderung der Anordnung von Möbeln, um Platz für ein Sonnenbad im Haus zu schaffen, und einen Anstieg des Verkaufs von Pflanzen und Blumen.

photo_credit Julia Totoli
Julia Totoli

 

In Bezug auf die Umwelt haben die soziale Entfremdung und die Entschleunigung in den Großstädten zu unvorstellbaren Szenarien in der globalisierten Welt geführt. Der Himalaya konnte zum ersten Mal seit 30 Jahren von Indien aus gesehen werden, Delfine wurden in Venedig gesichtet und die Anwesenheit von Schildkröten in der Guanabara-Bucht wurde registriert.

photo_credit Julia Totoli
Julia Totoli

In dieser Zeit haben sich nur wenige Dinge als wirklich notwendig erwiesen und den wahren Wert des Wesentlichen offenbart. Dieser latente Drang, uns daran zu erinnern, dass wir Teil der Natur sind, manifestierte sich in der bedeutenden Bewegung von Menschen, die den Kontakt mit dem Land suchten. Wir richteten unsere Aufmerksamkeit auf die Umgebung, um uns wieder mit den nahe gelegenen Gebieten, mit der Natur und den natürlichen Landschaften zu verbinden, von denen wir uns entfernt haben.

photo_credit Julia Totoli
Julia Totoli

Der Botânico ist eine Gärtnerei, die als Reaktion auf diese Fragen entstanden ist und eine schwerelose und ruhige Atmosphäre, Kontemplation, Einfachheit und die Essenz dessen, woran wir glauben, vermittelt. Architektur war, ist und wird immer eine Antwort auf den Lebensstil einer bestimmten Zeit sein. Wir sind eine Einladung, das Leben neu zu entdecken.

photo_credit Julia Totoli
Julia Totoli

Jedes Jahr fällt die schwere Regenzeit in Brasilia mit dem Ausstellungszeitraum von CasaCor zusammen. Bei manchen Gelegenheiten wird das meteorologische Phänomen als Problem angesehen, aber für den Botânico bietet der Regen eine poetische Erfahrung. Damit sich kein Besucher die Gelegenheit entgehen lässt, haben wir ein informatives Totem mit einem Schirmständer entworfen. Außerdem haben wir eine Visitenkarte aus Saatgutpapier entworfen, um die Erzählung fortzusetzen, die wir im Botânico angegangen sind, um den Kreislauf auszuhalten und den Kontakt mit dem Land zu stärken.

photo_credit Julia Totoli
Julia Totoli

Der Standort des Botânico orientierte sich an einer Reihe von bestehenden Bäumen der Art Ficus benjamina, die den Pavillon umschließen und Schatten spenden. Daher haben wir für die Landschaftsgestaltung Pflanzen gewählt, die sich im Halbschatten wohlfühlen. Auch bei der Auswahl der Pflanzen haben wir uns für breitblättrige Arten entschieden, die ein gemütliches Gefühl vermitteln und dem Garten einen tropischen Touch geben.

photo_credit Julia Totoli
Julia Totoli

Die Seitenterrasse hat eine kontemplative Funktion, die zum Innehalten und Durchatmen einlädt. Er erhielt Möbel der Linie 22, die von Paulo Mendes da Rocha signiert und speziell für Sesc 24 de Maio entworfen wurden.

photo_credit Julia Totoli
Julia Totoli

Um ein helles Ambiente zu schaffen, haben wir unsere Fassadenstruktur von der Holzstruktur gelöst und so eine Leere im gesamten Umfang und auch im Dach geschaffen, das die Wände nicht berührt. Auf diese Weise lassen wir das Eindringen von Regen zu und garantieren die Luftfeuchtigkeit des Kinderzimmers. Das Habitat-Glas von Cebrace Vidros, das im Dach verwendet wird, ist intelligent verarbeitet, hält die Wärme draußen und integriert das Beste aus Design und Technologie, was die Umgebung angenehmer macht und eine visuelle Verbindung zwischen dem Besucher und der äußeren Umgebung schafft.

Verwendetes Material:
1. Verkleidung der Fassade: Multtoldos - solare Stoffpaneele
2. Bodenbelag: Portobello Shop - Porzellanboden Superquadra Concreto
3. Holzstruktur: Casa Certa
4. Metallische Struktur: Gravia
5. Bedachung: Vitral - Lebensraum Glas Neutra
6. Innenbeleuchtung: Dessine 
7. Innenbeschallung: Vansati 
8. Ingenieurbüro: LV Engenharia
9. Landschaftsbauunternehmen: Ana Paula Roseo

Read story in EnglishEspañolFrançaisItaliano and Português

Projekt-Kredite
Featured Projects
Latest Products
News