Berkshire Residence

Berkshire Residence

Architekt
Of Possible
Standort
Sheffield, MA, USA | View Map
Projektjahr
2019
Kategorie
Privathäuser
Rory Gardiner
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
HerstellerWarp & Weft
Snow guardAlpine SnowGuards
FurnitureCarl Hansen & Søn
Metal roofEnglert
HautevilleLyon Beton
Wyeth Split Bamboo table, Reclaimed Oak, Suar Low TableRestoration Hardware

Produkt-Spezifikationsblatt
Hersteller
Snow guard
Furniture
Metal roof
nach Englert
Hauteville
nach Lyon Beton
Wyeth Split Bamboo table, Reclaimed Oak, Suar Low Table

Wohnsitz in Sheffield

Of Possible als Architectural and landscape design

Eine Verbindung von Poesie, Bauwissenschaft und Erinnerung an einen Ort

Die Bauarbeiten an einem 3.600 Quadratmeter großen zeitgenössischen Haus in Sheffield, Massachusetts, das von Vincent Appel / Of Possible entworfen und von Kent Hicks Construction gebaut wurde, sind abgeschlossen. Das Haus ist eine Verbindung von Raumpoesie und Bauwissenschaft. Das zeitlose Handwerk des traditionellen Bauens in Neuengland trifft auf die fortschrittlichsten Prinzipien und Technologien der Bauwissenschaft, was zu einem zeitgenössischen Ausdruck ländlicher amerikanischer Architektur führt, der Generationen überdauern wird.

photo_credit Rory Gardiner
Rory Gardiner

Das Grundstück, auf dem der Bauherr als Kind in einem von seinen Eltern umgebauten Kolonialhaus aufgewachsen ist, liegt fünfzehn Minuten südlich von Great Barrington, Massachusetts. Das ursprüngliche zweistöckige Haus auf dem Grundstück erwies sich als unhaltbar für das späte Leben und wurde für die Schwester des Bauherrn in die Nähe verlegt. Die Ambition für das neue Haus wurde die Schaffung eines zeitgemäßen Designs mit einer Anspielung auf die örtliche Architektur im Volksmund. Die Bauherren waren auf der Suche nach einer Architektur, die die Erinnerungen an das ursprüngliche Haus auf dem Gelände aus ihrer Jugendzeit wieder aufleben lässt. Dazu gehörten ein Apfelgarten, eine Scheune und ein Pferdegehege im Osten, ein langer Hof und Gärten im Süden, eine immergrüne und feuchte Schlucht im Norden und ein großer Ahornbaum mit einem 70 Fuß hohen Baldachin im Westen. Die Kunden waren hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch nach einem Glashaus und etwas Traditionellem.

photo_credit Rory Gardiner
Rory Gardiner

Das Ergebnis ist ein Haus, in dem jedes Fenster und jede Tür ein vom Boden bis zur Decke reichender Bilderrahmen der Erinnerungsräume auf dem gesamten Grundstück ist. Die architektonischen Ausführungen sind eine nüchterne Palette, die gewählt wurde, um die Wirkung dieser Rahmen gegenüber der sich ständig ändernden saisonalen Landschaft Neuenglands zu verstärken. Wenn man sich im Laufe des Tages durch das Haus bewegt, wird man von den Innenräumen in die Außenlandschaft gezogen. Wenn man sich dem Haus von außen nähert, bilden die großen Terrassen ähnliche äußere Rahmen der Landschaft wie auch in das Innere des Hauses hinein. Dies ist ein Zuhause, um neue Erinnerungen zu schaffen und alte zu ehren.

photo_credit Rory Gardiner
Rory Gardiner

Of Possible mit Sitz in Brooklyn, New York, entwarf das Haus in enger Zusammenarbeit mit Kent Hicks Construction and Energy Efficiency Associates in Massachusetts. Das Projekt ist ein Beispiel für kompromissloses zeitgenössisches Design, konzeptionelle Architektur und die Anwendung der Wissenschaft des nachhaltigen Bauens. In Zusammenarbeit mit Kent Hicks Construction, einem Bauunternehmer und zertifizierten Passivhaus-Berater, entwickelte das Designteam unkomplizierte Konstruktionsdetails, um Gebäudebaugruppen auf Passivhausniveau zu erreichen. Obwohl das Haus nicht zertifiziert ist, wurde es so gebaut, dass es den Standards des Passivhaus-Instituts entspricht. Die Materialien wurden regional beschafft, aufgrund ihres geringen Treibhauspotenzials ausgewählt und detailliert, um den Bau für die letzten Generationen zu erleichtern. Mechanische Systeme und Energielasten wurden so dimensioniert, dass das Haus mit einer kleinen bodenmontierten Solarpaneelanordnung eine Netto-Nullenergieleistung erreichen kann.

photo_credit Rory Gardiner
Rory Gardiner

Architektonischer Entwurf, Vincent Appel / Vom Möglichen -

Möglich ist ein Designstudio, das in den Bereichen Architektur, Städtebau, Industriedesign, Skulptur und groß angelegte öffentliche Kunst arbeitet. Gegründet von Vincent Appel 2008 in New York City, verfolgt Of Possible die Architektur als eine Verbindung zwischen der Poesie des Raums und der Bauwissenschaft. Für jedes Projekt werden massgeschneiderte Teams zusammengestellt, die vom Möbeldesign über Einfamilienhäuser bis hin zu Mehrfamilienhäusern, kulturellen, institutionellen, Hospitality- und Masterplänen reichen. Von den möglichen Herangehensweisen jedes Entwurfs sucht jedes Team nach einer Architektur, die so einzigartig ist wie der Auftraggeber des Projekts.

photo_credit Rory Gardiner
Rory Gardiner

Generalunternehmer, Kent Hicks Construction -

Kent Hicks' Engagement für die Eindämmung des Klimawandels und seine Leidenschaft, die besten Praktiken in der Bauwissenschaft zu erlernen, haben ihn zu einem innovativen Führer im Bau von Hochleistungsgebäuden gemacht. Von den "Energy Crafted Houses" der 1990er Jahre bis hin zu den heutigen "Deep Energy Retrofits" und "Zero Net Energy Buildings" hat Kent Hicks jahrzehntelanges technisches Know-how und ein gründliches Verständnis für neu aufkommende Herausforderungen wie Feuchtigkeitsmanagement, überlegene Raumluftqualität, Materialtoxizität und Lebenszyklusbewertung von Produkt und Prozess gesammelt. Kents Suche nach der verantwortungsvollsten Art zu bauen führte ihn zum Passivhaus-Design, einem Standard, der strenge Energieeffizienz-Spezifikationen mit Komfort und präziser technischer Qualität verbindet.

photo_credit Rory Gardiner
Rory Gardiner

Kent Hicks kam 1980 vom Oklahoma Panhandle nach Western Massachusetts, um bei dem gefeierten britischen Möbelhersteller David Powell zu studieren. Nachdem er die Kunst der feinen Möbelherstellung gemeistert hatte, begann er mit dem Bau und der Renovierung von Wohn- und Geschäftshäusern mit dem gleichen Engagement für handwerkliches Können. Heute umfasst sein Portfolio Hunderte von schönen, energieeffizienten neuen und renovierten Häusern sowie authentische historische Restaurationen.

photo_credit Rory Gardiner
Rory Gardiner

Fotografie, Rory Gardiner -

Der renommierte Architekturfotograf Rory Gardiner wurde mit der Aufnahme der Sheffield Residence beauftragt. Of Possible hat Rory Gardiner für sein erstes Shooting in den Vereinigten Staaten aus Australien geholt. Rory fotografiert mit einer großformatigen Plattenkamera und ist weltbekannt dafür, das unmöglichste ruhige Licht und die Atmosphäre seiner Motive einzufangen. Seine zeitlosen Kompositionen und sein Auge für subtile Wärme, Stille und Textur sind eine begehrte Atempause von einer Welt, in der Bilder überall, unmittelbar und unerbittlich gesättigt sind.

photo_credit Rory Gardiner
Rory Gardiner

Möbel und Interieurs -

Die Möbel- und Innenausstattungsauswahl der Sheffield Residence wurde regional von Vincent Appel / Of Possible aus den außergewöhnlichen Sammlungen von George Champion Modern Shop, Wyeth, Warp & Weft, Carl Hansen & Son, The Splendid Peasant, Painted Porch Antiques und Vincent Cafiero bezogen.

photo_credit Rory Gardiner
Rory Gardiner

Read story in EnglishItalianoEspañolFrançais and Português

Projekt-Kredite
In diesem Projekt verwendete Produkte
Featured Projects
Latest Products
News